Textversion

Sie sind hier:

Exkursionen

Clownerie

Sportmotoriktest

Fasching

Allgemein:

Startseite

Termine zur Berufsorientierung

Anfrage freier Ausbildungsplatz

Projektpartner

Kontakt

Impressum

Das gemeinsame Projekt der BFS Wildenfesl und der AOK PLUS Sachsen stützt sich auf eine wissenschaftliche Studie des Robert- Koch- Instituts zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KIGGS- Studie). Die Ergebnisse dieser Studie zeigen eine häufige Verbreitung von Fettleibigkeit (Adipositas) in allen Altersgruppen der Kinder und Jugendlichen.
Ausgangspunkt ist ein jährlicher Sporttest in den neunten Klassen von freiwillig teilnehmenden Oberschulen der Region. Die Mindestanzahl der Teilnehmer beträgt 15, jedoch maximal 25 Schülerinnen und Schüler pro Schule.
Begleitet wird der Test durch einen Magister der Sportwissenschaft, um die Methoden- und Fachkompetenz abzusichern. Die Tests selbst werden durch intensiv angeleitete Fachschüler der Erzieherausbildung unserer Einrichtung vor Ort in den Turnhallen der Oberschulen durchgeführt. Natürlich gibt es für die Teilnahme am Test auch tolle Preise. So z.B. ein Schnuppertraining für die ganze Klasse im Sportpark Zwickau oder auf dem Golfplatz in Zwicka, ein Grillgutschein der BFS Wildenfels oder ein gesundes Frühstück, organisiert von der AOK.

Am jährlich stattfindenden Finaltag, werden die besten Schulen an die BFS Wildenfels eingeladen und kämpfen an unterschiedlichen Stationen um den Gesamtsieg. Die Stationen sind nicht immer ganz ernsthaft, aber dennoch sich sie sehr anstrengend. Durch eine gute Motiviation durch unserer angehenden Fachkräfte, werden die Oberschüler meist zu Höchstleistungen angetrieben. Eins steht auf jeden Fall fest, Spaß haben sie alle.